Unsere Experten

Gebündelte Kompetenzen.
Individuelle Lösungen.

In der Anwaltskanzlei HAF in Aschaffenburg gibt es keine „Fälle“. Jeden Mandanten – ob Einzelperson oder Unternehmen – betreuen wir mit individuellen Lösungen. Als Berater im direkten Kontakt, aber auch durch die Fachkräfte im Back-Office für Ihr tägliches Business.

Auf unserem Fachgebiet kann nur erfolgreich sein, wer sein Fachwissen auf dem aktuellsten Stand hält und sich ständig fortbildet. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen sowie ein reger Austausch mit anderen Experten sichern ein hohes Beratungsniveau. Die Zertifizierung unserer Kanzlei und der Insolvenzverwaltung bestätigen die Qualität unserer Beratung.

Die Anwaltskanzlei HAF zeichnet sich durch eine einzigartige interdisziplinäre Zusammenarbeit aus. Das bedeutet, dass unsere Rechtsanwälte, Steuerberater und Insolvenzverwalter Hand in Hand arbeiten. Wir decken sämtliche Rechtsthemen ab. Unser gebündeltes Know-how ermöglicht uns eine rasche Klärung auftretender Fragen. Mit diesem fundierten Hintergrundwissen lassen sich die richtigen Entscheidungen treffen und umsetzen.

Lernen Sie nun unsere Partner etwas genauer kennen:

Rechtsanwalt Nikolaus Ackermann: Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzverwalter, Zwangsverwalter

Rechtsanwalt Nikolaus Ackermann übt seit 1987 seine Tätigkeit als Rechtsanwalt aus. Als Spezialist für Wirtschaftsrecht berät er in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechtes, zum Handelsvertreterrecht, zum Wirtschaftsstraf- und Wirtschaftsrecht sowie zum Wettbewerbsrecht. Als Fachanwalt für Insolvenzrecht sowie Insolvenzverwalter vertritt er die Interessen von Gläubigern und Schuldnern bei Firmen- und Privatinsolvenzen. Er nimmt die Gesellschafterinteressen bei Gründung, Beschlüssen und Auseinandersetzung von Gesellschaften wie OHG, GbR, GmbH, UG und KG wahr. Auch die außergerichtliche Sanierung, die Schuldberufung sowie das Zwangsvollstreckungsrecht gehören zu seinen Beratungsschwerpunkten. Darüber hinaus ist er in Wirtschaftsausschüssen und als Treuhänder tätig.

Rechtsanwalt Dietmar Hain: Fachanwalt für Familienrecht, Testamentsvollstrecker

Rechtsanwalt Dietmar Hain ist seit 1998 als Rechtsanwalt tätig und seit 2004 Fachanwalt für Familienrecht. Seine Beratungsschwerpunkte erstrecken sich auf alle Rechtsfragen zum Familien- und Erbrecht. Er berät zu den Themen Trennung und Scheidung von Eheleuten, Unterhaltsrecht, Umgangsrecht und dem Recht der elterlichen Sorge. Um im Vorfeld bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen, unterstützt er bei der Gestaltung von Eheverträgen und erörtert gemeinsam mit Ihnen die Themen Zugewinn und Güterrecht. Als Testamentsvollstrecker und Spezialist auf dem Gebiet des Erbrechts entlastet er Sie bei der Testamentsgestaltung und erklärt das Thema Pflichtteilsrecht.

Steuerberater, Diplom-Betriebswirt Jens Braun: Experte für Steuerrecht und Immobilienprojekte

Steuerberater Jens Braun hat 1999 sein Studium zum Diplom-Betriebswirt absolviert und praktiziert seit 2002 als Steuerberater. Seine Beratungsschwerpunkte bilden die Steuerdeklarationsberatung, die Steuerplanung sowie betriebswirtschaftliche Beratungen. Als Spezialist für Steuerberatung und internationales Steuerrecht unterstützt er Unternehmen in der Phase der Unternehmensgründung, vor allem bei der Gründung von Tochterunternehmen und nichtselbstständigen Niederlassungen ausländischer Unternehmen. Ihm obliegt die steuerliche Beratung in Bezug auf Nachfolgeregelungen und Unternehmensverkäufe (M&A-Beratung) sowie im Rahmen von Sanierungen und Insolvenzen. Die steuerliche Optimierung von Immobilientransaktionen und -portfolios gehört ebenso zu seinen Schwerpunkten. Darüber hinaus berät er rund um die Themen Erbschaft und Schenkungssteuer.

Rechtsanwalt, LL.M. (USD), Frank Muhr: Fachanwalt für Strafrecht, Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt und LL.M. Frank Muhr absolvierte seinen Master of Laws in Comparative Law an der University of San Diego School of Law, spricht fließend Englisch und ist seit 2004 als Rechtsanwalt tätig. Seit 2013 verfügt er über die Qualifikation als Fachanwalt für Strafrecht und ist in diesem Rechtsgebiet vor allem auf die Beratungsschwerpunkte Betäubungsmittelstrafrecht, Steuerstrafrecht und das Verkehrsstraf- und -ordnungswidrigkeitenrecht spezialisiert. Zudem gehören das allgemeine Zivilrecht, das Verkehrsrecht und das Haftpflichtrecht zu seinen Schwerpunkten. Derzeit bildet sich Frank Muhr zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht weiter.

All unsere Spezialisten sind durch vielfältige Mitgliedschaften in Vereinen eng vernetzt mit anderen Experten ihres Rechtsgebietes. Der lebendige Austausch hält nicht nur das Wissen auf dem neuesten Stand, sondern ermöglicht auch einen Blick „über den Tellerrand“.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Nehmen Sie gern telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir – zugeschnitten auf Ihr Unternehmen – Strategien, die Ihren Erfolg maximieren. Auch als Privatperson profitieren Sie von dem Know-how und den flexiblen Lösungen der Anwaltskanzlei HAF in Aschaffenburg.